Was ist eine Mahnung?

Eine Mahnung ist die Aufforderung des Gläubigers, den Vertrag einzuhalten.Ein Gläubiger ist der, mit dem man einen Vertrag gemacht hat. Dabei geht es um Geld. Die Mahnung erinnert daran, die offene Rechnung zu bezahlen. Man kann auch mündliche Mahnungen bekommen. Meistens bekommt man eine Mahnung als Brief. In dem Brief steht dann beispielsweise: „Ich bitte Sie, die ausstehende Rechnungssumme bis spätestens 21.9.2017 zu überweisen.“ Eine Mahnung ist auch gültig, wenn sie per E-Mail kommt. Wenn man mehrere Mahnungen bekommen hat und nicht reagiert, bekommt man einen Mahnbescheid vom Gericht. Das kann richtig teuer werden. Zusätzlich zu den Kosten für die Mahnung und zu den Zinsen kommt noch eine Mahngebühr von mindestens 32 Euro.

Related posts

Leave a Comment