Karl May und seine Weltsicht

Abenteuer Karl May und seine Weltsicht Von Sameer Ibrahim Märchen und Sagen wurden im 19. Jahrhundert in den Häusern der sächsischen Stadt Ernstthal viele erzählt. Gleichzeitig litten die Menschen an Armut und Elend, und ihre Kinder starben oft kurz nach der Geburt wegen der schlechten Hygiene oder an Unterernährung. Unter diesen Umständen kam Karl May am 25. Januar des Jahres 1842 in Ernstthal zur Welt. Die Familie May war, wie die benachbarten Familien und die restlichen Bewohner der Stadt, arm und unglücklich. Die Familie bestand aus den Eltern sowie 14…