Was ist ein Dispo-Kredit?

Ein Dispositionskredit ist ein Kredit, den die Bank für ein Girokonto einräumen kann. Das bedeutet, dass man dann damit sein Konto überziehen kann. Die Bank entscheidet, wie hoch der Kredit (man nennt ihn auch oft einfach Dispo) sein darf. Das hängt davon ab, wie hoch das Einkommen ist und welche Rückzahlungsmöglichkeiten man hat. Wenn man einen Dispo haben möchte, muss man einen Beratungstermin bei der Bank ausmachen und fragen, ob die Bank den Kredit genehmigt. Achtung: wenn man einen Dispositionskredit hat und das Konto überzieht, entstehen Kosten. Diese Kosten sind die zu zahlenden Zinsen.

Related posts

Leave a Comment