Fridays for Future

Fridays for Future

Unter dem Titel „Fridays for Future” demonstrieren jeden Freitag Schülerinnen und Schüler auf der ganzen Welt für den Klimaschutz. Am Freitag, den 20. September 2019 gibt es dazu einen „globalen Klimastreik“, an dem Jung und Alt teilnehmen können. Der Streik wird auch in Tübingen von 11 bis 14 Uhr in der Innenstadt abgehalten. Einige Redakteurinnen aus dem tünews INTERNATIONAL-Team, die die Schule besuchen, diskutieren dort regelmäßig über Klimaschutz. Daher spielt dieses Thema auch in unserer Redaktion eine große Rolle. Für mehr Informationen zum Ablauf des Streiks: www.facebook.com/events/1266083293577864/

News 2:

Beratung Pro Familia

Die Beratungsstelle Pro Familia bietet eine Beratung zu den Themen Familie, Schwangerschaft und Sexualität an. Wer Probleme bei der Erziehung eines Kindes, der Familienplanung oder Schwangerschaft hat, kann dort Antworten finden. Auch bei Fragen bezüglich Sex und Partnerschaft wird man dort beraten. Pro Familie bietet ebenfalls eine Beratung zum Thema sexueller Gewalt an. Die Beratungsstelle befindet sich in der Hechinger Straße 8 in Tübingen. Termine müssen per Telefon vereinbart werden. Die Beratungssprache ist Deutsch. Bei Bedarf kann ein Dolmetscher dazu geholt werden. Für mehr Informationen: www.profamilia.de Kontakt per Telefon: 07071/34151 oder per E-Mail: tuebingen@profamilia.de

News 3:

Tag des Flüchtlings

Der Tag des Flüchtlings findet im Rahmen der Interkulturellen Woche Ende September statt. An diesem Tag macht man auf die Schicksale von Geflüchteten auf der ganzen Welt aufmerksam. Laut der UNO Flüchtlingshilfe (UNHCR) gibt es derzeit (Juni 2019) ca. 26 Millionen Geflüchtete auf der Welt, davon sind nur 3,5 Millionen Asylbewerber. 57 Prozent der Geflüchteten kommen aus den Ländern Syrien, Afghanistan und Süd-Sudan. Die Gesamtzahl der Vertriebenen, inklusive der Vertriebenen innerhalb eines Landes, beträgt 70,8 Millionen Menschen. Im Laufe des Jahres 2018 ist die Zahl der Vertriebenen insgesamt um 13,6 Millionen Menschen gestiegen. Am 27. September 2019 findet in Rottenburg um 17 Uhr in der Volkshochschule ein Vortrag zum Thema „Frauen auf der Flucht“ statt. Für mehr Informationen: www.unhcr.org/figures-at-a-glance

News 4:

Das Arabische Filmfestival

Dieses Jahr findet in Tübingen das 15. Arabische Filmfestival statt. Dabei werden für mehrere Tage in den Kinos Tübingens viele verschiedene arabische Filme gezeigt. Darüber hinaus gibt es auch Filme aus der Türkei, Iran oder Afghanistan. Das Festival findet von Freitag, den 4. bis Samstag, den 12. Oktober 2019 statt. Am Sonntag, dem 6. Oktober ist Kinder- und Familientag mit vielen verschiedenen Angeboten. Dabei ist der Eintritt in der Altstadt für alle frei. Am Samstag, den 12. Oktober findet zudem ein arabisch-orientalischer Filmmarkt (SOUQ AL FILM) statt. Das genaue Programm wird im Laufe des Septembers bekanntgegeben. Für mehr Informationen und das Programm: arabisches-filmfestival.de

Related posts

Leave a Comment